Gaby Dohm

   
 


 

 

Startseite

Wichtig

Home

Gästebuch 521

Gästebuch

Forum

Chat

Kontakt

Gästebuch 634

Kontakt 162

Landkarte

Verantwortliche der Homepage

Impressum

 


     
 

"

Gaby Dohm

 

Gaby Dohm (Gabriele Helena Anna Dohm), geboren am 23. September 1943 in Salzburg, ist die Tochter des berühmten Schauspielerehepaares Will Dohm und Heli Finkenzeller. Ihr Vater verstarb 1948. Danach ging Heli Finkenzeller mit ihren Kindern Gaby und Michael nach Berlin. Gaby Dohm lebte dort von ihrem 7. bis zum 18. Lebensjahr in Charlottenburg. Dort besuchte sie die private Herz-Jesu-Schule und die Waldschule. Heute noch trifft sie ihre Freundinnen aus ihrer Schulzeit, die Verbindung ist über die Jahrzehnte geblieben und überhaupt ist sie heute auch sehr oft privat in Berlin, äusserte sie sich gegenüber einer Zeitung.
Obwohl Gaby Dohms Mutter Heli Finkenzeller eine bekannte Schauspielerin war, hatte sie eine ganz normale Kindheit, da es damals Mitte der 50er und 60er Jahre noch keine Promifotografen gab, die auf private Schnappschüsse lauerten. Zu dieser Zeit waren "Paparazzis" im bürgerlichen Westen ein Fremdwort. "Ja, es waren sehr unbeschwerte Jahre in Berlin", äusserte sich Gaby Dohm gegenüber der "Welt".
Anschließend startete die Schauspielerin eine erfolgreiche Bühnenkarriere. Als Höhepunkt nennt Gaby Dohm ihre Zeit am Residenztheater in München, Anfang der 80er Jahre unter der Leitung von Ingmar Bergmann. Gaby Dohm zeigte alle Facetten ihres Könnens. Für die Hauptrolle in "Tartuffe" oder "Szenen einer Ehe" erntete sie grandiose Kritiken und wurde 1982 als beste Schauspielerin Münchens geehrt. Für ihre Darstellung der "Yvonne, Prinzessin von Burgund" erhielt sie sogar mehrere Auszeichnungen.
Den Höhepunkt ihrer Popularität aber erreichte sie erst mit der "Schwarzwaldklinik" ab 1985. Für ein Millionenpublikum wurde sie damit die nette Schwester Christa und später Frau Dr. Christa Brinkmann. Ungläubig, aber auch manchmal genervt musste sie erleben, mehr mit ihrem Rollennamen als mit ihrem eigenen angesprochen zu werden, obwohl sie auch gegenüber der "Welt" geäussert hat, dass sie stolz über diesen Erfolg sei. "Von der Neuauflage habe ich zuerst aus der Presse erfahren und dachte, es sei eine Zeitungsente", erzählte sie Johannes B. Kerner im April des Jahres 2004. "An die alten Schwarzwaldklinik-Zeiten habe ich nur beste Erinnerungen", freute sie sich auf das "entzückende" Wiedersehen.
Gaby Dohm ist heute ausgesprochen populär und viel beschäftigt. "Sie sieht unverschämt gesund und zufrieden aus", attestierte ihr die "Bunte" anlässlich eines Interviews kurz nach ihrem 60. Geburtstag. Dort verriet sie, dass Jogging und Gymnastik ihre "Fitmacher" seien, aber auch:" Ich liebe Süsses!" Seit dem Ende der "Schwarzwaldklinik" 1989 war Gaby Dohm in vielen Fernsehserien zu sehen. Mit "Duett im Zwielicht" kehrte sie nach zehnjähriger Abstinenz auch auf die Theaterbühne zurück - mit großem Erfolg.
2002 gab es ein Wiedersehen mit Klausjürgen Wussow in der ARD-Reihe "Klinik unter Palmen". Darin spielten sie ein zweites Mal ein Liebespaar, privat fehlte allerdings der enge Kontakt von früher. Unter der Regie ihrer Freundin Margarethe von Trotta stand Gaby Dohm 2003 im Kinofilm "Rosenstraße" neben Katja Riemann, Jürgen Vogel und Maria Schrader vor der Kamera. Mit von Trotta teilt Gaby Dohm die Leidenschaft für Musik, Theater, Kunst und gutes Essen. Kochen gehört ebenso zu ihren Hobbys. Mit Gila von Weitershausen und Ruth Maria Kubitschek stand sie in der Komödie "Drei teuflisch starke Frauen" vor der Kamera, welche im Jahr 2005 ausgestrahlt wurde. Kurz darauf drehte Gaby Dohm "Vier Frauen und ein Todesfall" sowie den RTL-Zweiteiler "Die Sturmflut", was ebenfalls im Jahre 2005 ausgestrahlt wurde.
In Alfred Bioleks Fernsehküche verriet sie, dass sie auch vor komplizierten Sachen wie z.B. der russischen Küche nie scheue. Die Schauspielerin mag skandinavische Gerichte besonders gerne: "Das habe ich aus meiner Zeit am Theater, als ich noch mit Ingmar Bergmann gearbeitet habe." Für ihre schauspielerischen Leistungen wurde Gaby Dohm mit zahlreichen Fernsehpreisen wie "Bambi", "Goldene Kamera" und dem "Italienischen Fernsehpreis" ausgezeichnet. Aus der Ehe mit dem Dokumentarfilmer und Kameramann Adalbert Plica hat Gaby Dohm einen Sohn, Julian Plica (26), der heute in Berlin lebt. Seit 1994 ist sie mit dem Regisseur Peter Deutsch liiert. Gern hätte sie Enkelkinder: "Das stelle ich mir unheimlich schön vor. Man darf verwöhnen und muss nicht erziehen", sagte sie im Januar 2003 der Münchner "Abendzeitung".
Dass ihr Kinder am Herzen liegen, zeigt auch ihr soziales Engagement. 2003 hat sie die Schirmherrschaft für den Verein "Der kleine Nazareno e.V." übernommen, der sich um Strassenkinder in Brasilien kümmert. Gaby Dohm stand von Anfang Mai bis Anfang Juni 2006 für die Dreharbeiten zu der ARD-Reihe "Pfarrer Braun" vor der Kamera. Neben Ottfried Fischer spielte sie die Rolle einer Äbtissin. Ferner wurden zwei Fortsetzungen der ARD-Reihe "Drei teuflisch starke Frauen" abgedreht.
Im Dezember 2007 war Gaby Dohm im Circus Krone mit einer Tiernummer zu sehen. Sie war schon in den 80er Jahren mit 13 Ponys in der Manege. Dieses Mal waren es Hunde. Gesendet wurde die Aufzeichnung vom 01.12. am zweiten Weihnachtsfeiertag. 

Von Ende August bis Ende September 2008 drehte Gaby Dohm den Film "Urlaub mit kleinen Folgen".
Recherchiert und zusammengefasst von: Nicole Schmeister und Simone Rein
Eingestellt: Juli 2007

Letzte Änderung am: 28.11.2010

Quelle: Zeitungsartikel, Internet

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert!

 

 
Fernsehen:

Hopfensommer (2010)

Die Liebe kommt mit dem Christkind (2010)

Emilie Richards - Zeit der Vergebung (2010)

Urlaub mit kleinen Folgen (2010)

Kein Geist für alle Fälle (2010)

Das Traumschiff

   - Indian Summer (2010)

Für immer Venedig (2009)

Inga Lindström - Mia und ihre Schwestern (2009)

Rosamunde Pilcher: Entscheidung des Herzens (2009)

SOKO 5113 - Die Akte Göttmann (2008)

Zwei Herzen und ein Edelweiß (2008)

Das Traumhotel - China (2008)
Im Tal der wilden Rosen - Ritt ins Glück (2007)
Drei teuflisch starke Frauen - Die Zerreißprobe (2007)

Drei teuflisch starke Frauen - Eine für alle (2007)
Die grossen und die kleinen Wünsche
   - Armors Pfeile (2007)
   - David gegen Goliath (2007)
Pfarrer Braun
   - Braun unter Verdacht (2007)
Vier Frauen und ein Todesfall
   - Schutzengel (2007)
   - Liebessumpf (2005)
   - Drachentöter (2005)
   - Trockenschwimmer (2005)
   - Mondsüchtig (2005)
Hilfe, die Familie kommt! (2007)
Was heißt hier Oma! (2007)
Die Sturmflut (2006)
Drei teuflisch starke Frauen (2005)
Die Schwarzwaldklinik - Die nächste Generation (2005)
Das Traumschiff
   - Oman (2005)
Heiraten macht mich nervös (2005)
Erbin mit Herz (2004)
Der Boxer und die Frisöse (2004)
Männer im gefährlichen Alter (2004)
Ragazzi della via Pál (2003)
Rosenstraße (2003)
Ein starkes Team
   - Der Verdacht (2003)
Die Eltern der Braut (2003)
Siska
   - Engelsgesicht (2002)
   - Tod auf Kaution (1999)
Herzen in Fesseln (2002)
Klinik unter Palmen
   - Gefährliches Spiel (2003)
   - Letzte Liebe (2003)
1000 Meilen für die Liebe (2001)
Jenny & Co. (2001)
Ein Geschenk der Liebe (2001)
Der Paradiesvogel (2000)
Polizeiruf 110
   - Verzeih mir (2000)
Lebenslügen (2000)
Heimatgeschichten - Einsamer Wolf (2000)
Polizeiruf 110
   - Kopfgeldjäger (1999)
Heimatgeschichten - Plötzlich und unerwartet (1999)
Late Show (1999)
Das Traumschiff
   - Jamaica / Galapagos (1998)
Polizeiruf 110
   - Tod und Teufel (1998)
   - Spurlos verschwunden (1998)
Der kleine Dachschaden (1998)
Polizeiruf 110
   - Feuer (1997)
   - Im Netz der Spinne (1997)
Der Alte
   - Ein ehrenwerter Mann (1997)
   - Tote reden doch (1995)
   - Liebe und Tod (1991)
Rosamunde Pilcher - Eine besondere Liebe (1996)
Drei in fremden Betten (1996)
Derrick
   - Der Verteidiger (1996)
   - Tossners Ende (1990) 
   - Ende einer Sehnsucht (1984)
   - Tote im Wald (1977)
   - Zeichen der Gewalt (1975)
Ein Fall für zwei
   - Auf Sand gebaut (1996)
Wolffs Revier
   - Wo ist dein Bruder? (1996)
Mrs. Cameron (1996)
Tödliche Wahl (1995)
Vater braucht eine Frau (1993)
Der gute Merbach (1993)
Ihre Exzellenz, die Botschafterin (1993)
Rußige Zeiten (1993)
Donauprinzessin (1992)
Die Zwillingsschwestern aus Tirol (1992)
(ursprünglicher Titel "Almenrausch und Pulverschnee")

Eurocops
   - Zocker (1991)
Besuchszeit (1990)
Insel der Träume
 - Geteilte Liebe (1990)
Blut für die Freiheit (1989)
Le Chinois (1989)
Die Schwarzwaldklinik (1985-1989)
Die Wiesingers (1984)
Meister Eder uns sein Pumuckl
   - Pumuckl im Zoo (1983)
Doktor Faustus (1982)
Hambacher Frühling (1982)
Aus dem Leben der Marionetten (1980)
The Serpent`s Egg (1977)
Halbzeit (1977)
Der Wittiber (1977)
Als Mutter streikte (1975)
Unter Ausschluß der Öffentlichkeit (1973)
Die drei Eisbären (1973)
Der Kommissar
   - Der Tennisplatz (1972)
Ein Fall für Herrn Schmidt (1971)

Meine Nichte Susanne (1964)

Auszeichnungen:

1985   Goldene Kamera (mit Klausjürgen Wussow als beliebtestes Serienpaar, 2. Platz)

Italienischer Fernsehpreis für die "Schwarzwaldklinik"

2005   Goldene Romy (beliebester weiblicher Serienstar)


Bilder:

































 

 

Autogrammadresse:

Gaby Dohm

c/o Management Lautenbacher Künstler

Wort und Bild

Schwaighofstraße 36

83684 Tegernsee

 

 
 

Es waren schon 279152 Besucher hier!

 

 
"