Fragen II

   
 


 

 

Startseite

Wichtig

Home

Gästebuch 521

Gästebuch

Forum

Chat

Kontakt

Gästebuch 634

Kontakt 162

Landkarte

Verantwortliche der Homepage

Impressum

 


     
 

"

 

 

 

1. Der Versager: Udo erzählt Angie eine Gute-Nacht-Geschichte von zwei kleinen Mäusen, die in einen Milchkrug fallen. Wie heißen diese Mäuse?
a. Fritz und Karl
b. Kurt und Friedrich 
c. Knut und Frank
2. Der Mann mit dem Koffer: Sebastian Storch soll in der "Schwarzwaldklinik" am Leistenbruch operiert werden. Er trägt sein gesamtes Vermögen in seinem Koffer mit sich. Wieviel Geld befindet sich im Koffer?
a. 48.720 DM
b. 47.820 DM
c. 42.220 DM


3. Ein Mädchen in Angst: Andrea Fuchs wird in die "Schwarzwaldklinik" eingeliefert. Kurze Zeit später ergreift sie die Flucht. Warum?
a. Sie hat Angst vor Krankenhäusern.
b. Sie sieht ihren Heimleiter auf dem Klinikflur.
c. Sie hat Sehnsucht nach ihrer Oma und den Tieren.


4. Rivalen: Nachbar Wolfgang Pohl verletzt sich bei den Brinkmanns schwer. Was ist passiert?
a. Er fällt vom Dach.
b. Er fällt von der Leiter.
c. Er fällt die Treppe hinunter.


5. Die Heimkehr: Professor Brinkmann und Käti werden auf dem Weg zum "Hüsli" von einem Porsche überholt. Welche Farbe hat das Auto?
a. Weiß
b. Silber
c. Grau


6. Der Dieb: Pfleger Mischa soll im Zimmer vom Landrat eine Zeitschrift unter dem Bett vorholen. Zusammen mit der Zeitschrift findet er einen Geldschein. Welchen Wert hat dieser?
a. 10 DM
b. 20 DM
c. 30 DM


7. Christas schwerster Tag: Nach der gescheiterten Operation an Frau Schindler möchte Christa das Fach wechseln. Wehin möchte sie?
a. Pädiatrie
b. Forschung
c. Gynäkologie

8. Udos Konflikt: Angie besucht den Kleintierzirkus Liberta. Der Zirkusdirektor zweigt eine Nummer mit einer Katze und einer Maus. Wie heißt die Katze?
a. Engelchen
b. Teufelchen
c. Schätzchen


9. Ein kleiner Teufel: Christa fährt zum Ärztekongreß nach Lübeck. Vor ihrer Abreise hinterläßt sie ihrem Mann auf dem Spiegel eine Telefonnummer, unter der Christa zu erreichen ist. Wie lautet die Nummer?
a. 0451 / 7171
b. 0451 / 6161
c. 0451 / 8181


10. Der Weltreisende: Udo und Elke werden von Elkes Ex-Freund Lukas verfolgt. Sie können Lukas abhängen. Er jedoch findet Udo und Elke. Wo?
a. Am Schluchsee
b. Am Schlüchtsee
c. Am Titisee


11. Der Weltreisende: Artur Wilkens muß die Kosten für seinen Klinikaufenthalt bei Professor Brinkmann abarbeiten. Er hackt für ihn Holz. Lange aber währt das nicht. Artur hinterläßt einen Zettel mit einer Nachricht. Was steht auf dem Zettel?
a. Fernweh... Bitte nicht böse sein
b. Bitte nicht böse sein... Fernweh
c. Bitte nicht böse sein, aber ich habe Fernweh


12. Die Mutprobe: Betram, Gundi und Hannes sammeln mit Musik auf dem Marktplatz für den Bergretter Georg Bolt, der beim Versuch Betram zu retten, tödlich verunglückte. Auf welchen Instrumenten spielen die drei?
a. Gitarre, Klarinette, Mundharmonika
b. Flöte, Trompete, Geige
c. Gitarre, Mundharmonika, Flöte


13. Die Wunderquelle: Wogegen soll bei Käti das Wunderwasser helfen?
a. Rheuma
b. Druchfall
c. Migräne


14. Die Wunderquelle: Wogegen soll laut Käti das Wunderwasser bei Prof. Brinkmann helfen?
a. Vergeßlichkeit
b. Sodbrennen
c. Migräne


15. Die Erbschaft: Die Verwandten der verstorbenen Frau Kreisler, Herr und Frau Ellert, wollen Professor Brinkmann anzeigen. Aus welchem Grund?
a. Wegen unterlassener Hilfeleistung
b. Wegen Komplizenschaft und Beleidigung
c. Wegen Erschleichung der Erbschaft


16. Die Erbschaft: Desweiteren vermißt das Ehepaar Ellert ein Schmuckstück. Welches?
a. Eine Brosche
b. Eine Kette
c. Einen Ring


17. Die Erbschaft: Carola bekommt von Berti die Post für Prof. Brinkmann überreicht. Zwischen den Briefen befindet sich eine Postkarte von Berti für Carola. Was steht drauf?
a. Ich mag Dich
b. Ich liebe Dich
c. Ich vermisse Dich


18. Der Tag der glücklichen Paare: Prof. Brinkmann bekommt von Udo ein Motorrad geschenkt. Gerade reist Florian an. Bevor der Professor das Motorrad ausprobiert sollen alle Anwesenden etwas zur Begrüßung Florians machen. Was ist das?
a. Florian umarmen
b. Ein Lied singen
c. Florian die Hand schütteln


19. Glück im Spiel: Dr. Schübel und Anna Marschner gewinnen im Casino. Wie hoch ist die Summe des gewonnen Geldes?
a. 7.500 DM
b. 12.500 DM
c. 17.500 DM


20. Der alte Herr: Der Koch der "Schwarzwaldklinik" darf nach seinem Sturz vom Baum in seinem Beruf nicht mehr arbeiten. Er macht eine Umschulung. In welchem Bereich?
a. Elektronik
b. Pflege
c. Psychologie


21. Sterbehilfe: Udo spielt Schwester Christa einen Streich und vertauscht Medikamente. Wie heißen diese Medikamente?
a. Ceferoxin und Methanol
b. Cilistran und Medranol
c. Colocynthis und Mercurius


22. Sterbehilfe: Wofür sind die Medikamente?
a. Kopfschmerzen und Fieber
b. Schlafstörungen und Verdauungsstörungen
c. Kreislauf und Herzbeschwerden


23. Die falsche Diagnose: Am Tag der Hochzeit von Prof. Brinkmann und Schwester Christa soll das Baby von Franziska getauft werden. In was für einem Auto fährt Mischa die beiden zur Kirche?
a. Mini
b. Käfer
c. Ente


24. Der Versager: Harry Poser fällt beim Stunt mit einem Auto eine Schlucht hinunter. Welche Marke hat das Auto?
a. Mercedes
b. Audi
c. BMW


25. Der Fremde in der Hütte: Wie heißt der Freund von Laborantin Anja Krischle?
a. Volker
b. Werner
c. Frank


26. Besuch aus Kanada: Patient Anschütz wird in der "Schwarzwaldklinik" operiert. Warum?
a. Weil er einen Autounfall hatte. 
b. Weil er eine Blinddarmentzündung hat.
c. Weil er einen Leistenbruch hat.


27. Besuch aus Kanada: Warum schläft Florian bei den Brinkmanns auf dem Dachboden?
a. Er schläft zu Hause auch auf dem Dachboden.
b. Das Bett im Wohnzimmer ist zu weich.
c. Das Bett im Gästezimmer ist zu weich.


28. Das Vermächtnis: In dieser Folge gibt Prof. Brinkmann bekannt, daß er Christa vor genau 5 Jahren ausgeführt hat. Was schenkt er ihr?
a. Eine Kette
b. Einen Ring
c. Einen Armreif


29. Nackte Tatsache: Katarina Gessner besucht Udo in der "Schwarzwaldklinik", der sich nach den Strapazen in Afrika erholt. Aussen an der Tür seines Krankenzimmers hängt ein Schild. Was steht drauf?
a. Besuch nur mit Genehmigung des Stationsarztes
b. Besuch nur mit Genehmigung des Chefarztes
c. Besuch nur mit ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes


30. Die Freundin: Die Patienten Schwan und Möbius werden von Prof. Brinkmann trotz nicht abgeschlossener Behandlung entlassen. Was ist der Grund für die vorzeitige Entlassung?
a. Sie halten sich nicht an die Anweisungen der Ärzte und des Pflegepersonals.
b. Sie haben ihre Krankheiten nur vorgetäuscht.
c. Sie belästigen die Krankenschwestern.


31. Der Tag der glücklichen Paare: Wie begrüßt Florian Prof. Brinkmann auf indianisch?
a. Jattaho
b. Jattahe
c. Jattahi

32. Der Tag der glücklichen Paare: Was heißt das auf deutsch?
a. Guten morgen
b. Wie geht es Dir?
c. Grüß Dich


33. Der Tag der glücklichen Paare: Wieviel hätte Florians Untersuchung in der "Schwarzwaldklinik" gekostet?
a. 500 DM
b. 50 DM
c. 250 DM


34. Der Anfang vom Ende?: Otto Heinsenund seine Sekretärin Bea Klippert unternehmen mit dem Auto einen Ausflug. Mit welchem VW-Typ fahren sie?
a. Passat
b. Polo
c. Golf


35. Wie Du mir, so ich Dir: Christa kann nicht nach Hause kommen, da sie in Konstanz im Institut Überstunden machen muß. Sie gibt ihrem Mann Bescheid. Was aber erzählt Professor Brinkmann Frau Michaelis, warum seine Frau nicht kommen kann?
a. Wegen dickem Nebel hat Christa den Zug verpasst.
b. Christas Auto streikt.
c. Christa hat eine Verabredung mit einem ihrer Kollegen.


36. Die Rentnerinitiative: Herr Hügler schenkt der "Schwarzwaldklinik" nach seinem Tod Geld. Wie hoch ist die Schenkung?
a. 500.000 DM
b. 2 Mio. DM
c. 1 Mio. DM


37. Arzt unter Verdacht: Marlis Bösken liegt verletzt in der "Schwarzwaldklinik". Ihr Macker (Bruder) möchte sie besuchen. Vorher unterhält er sich mit Prof. Brinkmann über sein Motorrad. Wie lautet der Ausdruck des Bruders für seinen Motorradlenker?
a. affentittengeil
b. affentittenturbogeil
c. affentittenturbomegageil


38. Sturz mit Folgen: Benjamin und sein "Kindermädchen" Mario Henning essen zu Mittag. Benjamins Pullover zeigt ein lustiges Tier. Welches?
a. Tweety
b. Roger Rabbit
c. Ottifant


39. Hochzeit mit Hindernissen: Wie lautet Prof. Brinkmanns letzter Satz in dieser Folge?
a. Vergessen Sie uns nicht.
b. Behalten Sie uns in guter Erinnerung.
c. Alles Gute.


40. Die nächste Generation: Zur Hochzeit von Benjamin und Sophie sind viele Gäste eingeladen, darunter auch Pfleger Mischa. In welcher Stadt wohnt er zu dieser Zeit?
a. Berlin
b. Bremen
c. Hamburg


41. Neue Zeiten: Die neue Verwaltungschefin Dr. Anna Peters und Udo Brinkmann treffen sich auf dem Marktplatz. Was wollte Anna Peters kaufen?
a. Gemüse
b. Obst
c. Einen Korb


42. Wie hoch war die Einschaltquote beim Special "Die nächste Generation"?
a. 12,56 Mio.
b. 12,57 Mio.
c. 12,58 Mio.

 

 

Erstellt von: Simone Rein

Eingestellt am: 25.12.2008

Das Kopieren und Einstellen auf anderen Fanseiten ist verboten!!!

 
 

Es waren schon 279152 Besucher hier!

 

 
"