Eva Habermann-Fantreffen 2008

   
 


 

 

Startseite

Wichtig

Home

Gästebuch 521

Gästebuch

Forum

Chat

Kontakt

Gästebuch 634

Kontakt 162

Landkarte

Verantwortliche der Homepage

Impressum

 


     
 

Eva Habermann-Fantreffen 2008


Am Samstag, den 12. Juli, fand zum 8. Mal das Eva Habermann-Fantreffen in Leverkusen statt. Ich hatte das große Vergnügen an diesem Ereignis teilnehmen zu dürfen.
Um 14 Uhr im Hotel "Le Garage" fanden sich die Fanclubmitglieder ein. Als ich dort ankam, wurde ich schon von Weitem von Heiko Petersen begrüsst (er hatte die Leitung des Fantreffens). Auch von den anderen Fans gab es eine herzliche Begrüßung. Ich habe mich gleich sehr wohl gefühlt.
Um mir die Zeit noch ein wenig bis zum Eintreffen von Eva Habermann zu vertreiben, habe ich mich vor dem Eingang des Hotels mit ein paar Fans unterhalten. In dem Moment kam Eva Habermann um die Ecke. Ich hatte sie kaum wiedererkannt, aber sie war es wirklich. Sie kam auf mich zu und begrüßte mich. Ich sagte, dass wir uns Anfang des Jahres bei der Lesung "Der kleine Prinz" gesehen hatten. Eva Habermann konnte sich noch sehr gut an mich erinnern. Im Hotel kamen dann die anderen Fans aus allen Ecken herangestürmt. Es begann eine herzliche Begrüßung für jeden einzelnen.


Nach der Begrüßung stellte sich Eva Habermann für ein paar Fotos zur Verfügung. Jeder machte unzählige Bilder. Im Hintergrund war nur noch ein wildes Klicken der Kameras zu hören.

 

Alle hatten ihre Fotos im Kasten und schon ging es weiter. Eva Habermann hielt eine Begrüßungsrede bei einem Glas Sekt. Danach ging es zum gemütlichen Teil über. Es waren ein paar neue Fans gekommen mit denen sich Eva Habermann unterhalten hatte. Also wurden der Reihe nach alle Tische besucht und ein bisschen Smalltalk gehalten. Ich war als letztes dran und ich hatte mit Eva Habermann ein sehr angenehmes Gespräch. Wir haben ein bisschen über ihre Lesung gesprochen. Sie hatte es noch sehr gut in Erinnerung. Nach unserem Gespräch kam nach schlechtem Wetter in Leverkusen endlich die Sonne raus und die Gelegenheit wurde genutzt um Fotos von Eva Habermann mit den Fans zu machen. Also gingen wir raus. Das wilde Klicken der Kameras begann von Neuem.

 






Mike Urner ließ es sich nicht nehmen und stellte sich für sehr viele Fotos mit Eva Habermann zur Verfügung. Hier die zwei schönsten Exemplare:





Aus Spass setzte Eva Habermann sogar einen Hut auf, welcher von einem Fan mitgebracht wurde. Das sah echt lustig aus und wir haben uns köstlich darüber amüsiert.


Als nächstes war ich dann an der Reihe. Ich gab Heiko Petersen meine Digitalkamera und begab mich zu Eva Habermann. Von allen Seiten aus wurden wir beide fotografiert und ich hörte nur: "Bitte hierher schauen".


Heiko Petersen kam fast zum Schluss dran und auch er ließ sich von jedem sehr gerne fotografieren.


Auf dem nächsten Foto ist ein Beweis dafür, dass man Eva Habermann unbedingt auf Händen tragen muss.


Nun hatte jeder sein Foto gemacht bis auf einen Fan. Er wollte ein ganz spezielles Foto haben. Das mitgebrachte Auto (ein Opel, Baujahr 1976) musste unbedingt mit der gleichaltrigen Eva Habermann fotografiert werden. Das wurde sofort in die Tat umgesetzt.


Es blieb aber nicht bei dem einen Fahrzeug. Mike Urner wollte ebenfalls ein Foto mit Eva Habermann und seinem Skoda haben. Er meint, dass sich das Auto später besser verkaufen ließe. Das war natürlich nur ein Scherz. Wer würde schon gerne sein Auto verkaufen an dem Eva Habermann gestanden hat.


Das Fotografieren hatte draussen nun ein Ende und es ging rein zum Abendessen. Vor dem anstehenden Quiz musste man noch Kräfte sammeln, damit das Denkvermögen besser funktioniert. Heiko Petersen gab vorher noch eine Erklärung ab. Gezeigt wurde ein kleiner Film, in dem Ausschnitte mit Eva Habermann aus verschiedenen Filmen und Serien zu sehen waren. Anhand dieses Films musste jeder auf dem Fragebogen zu den einzeln aufgeführten Fotos die richtigen Film- und Serientitel aufschreiben. Für Rollen- und Folgennamen gab es Extra-Punkte. Das Quiz bestand aber nicht nur aus diesem Film. Am Anfang des Fragebogens standen erst mal leichte Fragen zum Warmwerden. Ich habe natürlich mein Bestes gegeben, aber bei so vielen Kennern dachte ich, dass ich kaum eine Chance hätte. Das Quiz wurde ausgewertet und kurze Zeit später stand der Sieger fest. Natürlich bekam jeder Fan einen Preis. Somit wurde beim letzten (16.) Platz angefangen. Ich habe immer darauf gewartet, dass ich unter den Letzten bin, aber mein Name viel nicht. Als man beim 10. Platz ankam dachte ich mir, das kann doch garnicht sein, dass ich unter den ersten 10 bin. Beim Platz 8 wurde ich dann aufgerufen. 

Mein Preis:


Unter anderem gab es noch kleine und große Poster für jeden Fan. Eva Habermann war sehr damit beschäftigt die Preise zu signieren.


Für die ersten drei Gewinner gab es je ein persönliches Geschenk von Eva Habermann, ein T-Shirt. Diese wurden natürlich auch signiert.


Der 1. Platz ging an Mike Urner, ein absoluter Fan durch und durch. Er weiss eben alles über Eva Habermann. Somit bekam auch er ein handsignierts T-Shirt, worüber er sich auch sehr gefreut hat.


Nochmals herzlichen Glückwunsch, Mike! 

Nach der Verleihung wurde dann noch ein ganz besonderer Preis vergeben. Zu gewinnen gab es einen Tag am Set bei Dreharbeiten mit Eva Habermann. Aus kleinen Zettelchen mit den Namen aller Fans wurde der Gewinner gezogen. Leider habe ich den Preis nicht bekommen, aber vielleicht habe ich das nächste Mal Glück.

Der Tag war fast zu Ende und Eva Habermann musste uns verlassen. Jeder einzelne Fan wurde verabschiedet. Eine Umarmung von Eva Habermann sollte diese tolle Begegnung nicht in Vergessenheit geraten lassen. Zum Schluss noch ein Foto vom Abschied.


Dann ging es ins Auto. Auf dem Weg vom Parkplatz auf die Straße standen alle dann noch an beiden Seiten und winkten Eva Habermann zum Abschied zu.


Eva Habermann fuhr nach Köln zum Flughafen. Ihr Ziel werde ich nicht bekannt geben, weil ich ihre Privatsphäre schützen möchte. Habt bitte Verständnis dafür! 

Zum Schluss möchte ich mich bei allen Eva Habermann-Fans für die nette und freundliche Aufnahme in ihrem Kreis bedanken. Auch ein Heiko Petersen geht ein Dank für den absolut tollen Tag in Leverkusen. 

Lieber Heiko! 
Du hast mit dem Fantreffen etwas Wunderbares auf die Beine gestellt. Dafür nochmals herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal! 

Liebe Eva! 
Es war sehr schön Dich wiederzusehen. Vielen lieben Dank für diese tolle Begegnung. Auch wir werden uns wiedersehen und darauf freue ich mich schon. Für Deine neuen Projekte wünsche ich Dir alles Gute! 

An den gesamten Eva Habermann-Fanclub sende ich liebe Grüße 
Eure Simone


Hier sind noch ein paar Fotos von Bildern, welche ich mir von Eva Habermann signieren ließ:


























Hier noch eine Autogrammkarte mit Widmung:


 
 

Nun bin ich am Ende meines Berichts angelangt. Ich hoffe, dass er Euch gefallen hat. Für mich war das Fantreffen ein unbeschreibliches Erlebnis, welches ich nie vergessen werde. Eva Habermann ist einfach klasse.


Autor: Simone Rein

Eingestellt am: 13.07.2008
Dieser Bericht darf nicht ohne unsere Erlaubnis auf anderen Fanseiten eingestellt werden, da dieser dem Copyright unterliegt. Sollte das doch der Fall sein, werden wir dem nachgehen und rechtliche Schritte dagegen einleiten.

 
 

Es waren schon 277144 Besucher hier!